Weihnachtstrends 2021

Das ist dein Weihnachten. Feiere es so, wie du es willst! Ob ein traditionelles Weihnachtsfest in Rot und Grün, ein bisschen magisch mit Sternen oder elegant mit einer Anspielung auf die Römerzeit: alles ist möglich! Oder vielleicht willst du dein Haus in eine Miniatur-Weihnachtswelt verwandeln, ein DIY-Weihnachtsfest veranstalten oder deinen Wohnwagen in eine Weihnachtsbeleuchtung stecken. Lass deiner Fantasie freien Lauf und dekoriere dein Zuhause auf deine eigene Art. Dieses Weihnachten gehst du aufs Ganze und lässt keinen Platz ungenutzt! Wie auch immer du Weihnachten feiern willst, welchen Stil du hast oder was auch immer du tun willst: Wir helfen dir, Weihnachten auf deine eigene Art zu feiern!

 

Willst du wissen, welche Farben und Muster dieses Weihnachten angesagt sind? Unsere Experten haben es für dich herausgefunden! Im Folgenden erfährst du, was die Weihnachtstrends 2021 sind. Für welchen Trend entscheidest du dich dieses Jahr?

 


 

Weihnachtstrend Soft & Human

 

Beim Soft & Human-Trend dreht sich alles um Gemütlichkeit und Atmosphären. Dieser Weihnachtstrend zeichnet sich durch sanfte Nude-Töne mit einem Hauch von Lila aus.

 

Die Materialien in Soft & Human sind organisch, plissiert oder gerippt und in ihrer Unvollkommenheiten perfekt.

 

Und hast du daran gedacht, dass die Designs und Vasen mit menschlichen Formen aus 2020 auch so waren? Denk nochmal nach! Sie passen perfekt zu Soft & Human und sind die Ergänzung für eine gemütliche Weihnachtsdekoration.

 

Weihnachtstrend Botanic & Harmonious

 

Der Botanic & Harmonious Weihnachtstrend geht zurück zur Natur und steht ganz im Zeichen von Ruhe und Frieden. Neben natürlichen Accessoires spielt Grün eine wichtige Rolle in diesem Weihnachtsstil.

 

Im wörtlichen und übertragenen Sinne: Pflanzen bekommen einen Platz neben dem Weihnachtsbaum und die Farbe Grün dominiert die Accessoires in diesem Stil. Die Verwendung von natürlichen Materialien wie Seilen, Moos, Steingut und getrockneten Blumen sind ebenfalls Teil dieses Botanic & Harmonious Weihnachtstrends.

 

Ein weiteres wesentliches Element dieses Trends sind dekorative Tiere in Form von Anhängern oder Clips, wie zum Beispiel ein Insekt mit ein wenig Glitzer hier und da.

 

Weihnachtstrend Craft & Re-use

 

Bei diesem Craft & Re-use-Weihnachtstrend dreht sich alles um Handwerk und Handarbeit, kombiniert mit Struktur, geometrischen Formen und recycelten Materialien. Dabei behalten wir eine nachhaltige Zukunft im Blick. 

 

Der Stil zeichnet sich durch einen industriellen Charakter und einen harten Look aus. Keine übertriebenen Accessoires voller Glitzer, sondern natürliche Materialien und Minimalismus spielen hier die Hauptrolle. Denk an Keramikschmuck oder selbstgemachte Dekorationen wie einen Weihnachtsstern mit Metallrahmen. Eine kühle, erdige Farbpalette mit mattem Blue Denim, Ocker- und Terra-Tönen sind die Basis für diesen Weihnachtstrend.

 

Weihnachtstrend Roman & History 

 

Dieser Weihnachtstrend dreht sich um die Romantik des alten Roms. Marmorsäulen, drapierte Stoffe und Statuen von göttlichen Adonissen. Als ob die Zeit stehen geblieben wäre.

 

Roman & History ist ein Trend für Liebhaber von historischen Elementen mit einem modernen, glänzenden und zartrosa Twist. Der Unterton ist kühl, aber die Details in den Accessoires machen das Ganze attraktiv. Die Accessoires sind meist weiß oder hellrosa, auffällig, aus Glas oder alles zusammen!

 

Weihnachtstrend Magic & Miracles 

 

Magic & Miracles zeigt eine Welt voller Symbolik mit einem Schwerpunkt auf Mond und Sterne. Die surrealen Effekte entführen uns in eine wunderbare Welt, in der die Faszination für die Magie der Natur im Mittelpunkt steht. Stell dir einen wunderschönen Märchenwald vor! 

 

Dunkle Farben spielen hier eine wichtige Rolle und lassen sich gut mit Glas, Gold und Glitzereffekten kombinieren. Die Accessoires sind allesamt Blickfänge voller Symbolik, denk an Designs von Planeten, Sternbildern, Wolken und faszinierenden natürlichen Strukturen wie einem Spinnennetz.

Weihnachtstrend Fire & Ice 

 

Beim Fire & Ice-Trend dreht sich alles um das gemütliche und warme Wintergefühl drinnen im Gegensatz zur (eisigen) Kälte und unberechenbaren Natur draußen. Weihnachten, wie Weihnachten sein sollte.  

 

Um dieses Gefühl zu erleben, sind die traditionellen Weihnachtsfarben Weiß, Rot und Grün zentral. Perfekt in Kombination mit Gold, Kupfer und Silber. Die Atmosphäre, die wir seit Jahren kennen, aber hier und da mit einem glänzenden oder modernen Touch versehen.  

 

Wie wäre es mit roten Kugeln mit Perlen und Pailletten? Glaubst du, dass ein nostalgisches Weihnachten immer altmodisch ist? Dieser Stil zeigt, dass das absolut nicht wahr ist!

 49429 Visbek

Ahlhorner Str. 25-29


MO-SA 09:00-18:30 Uhr

SO geschlossen

 27793 Wildeshausen

Westring 1


MO-SA 09:00-18:30 Uhr

SO 14:00-17:00 Uhr

 49377 Vechta

Oldenburger Str. 122


MO-SA 09:00-18:30 Uhr

SO 14:00-17:00 Uhr

 28259 Stuhr

Varreler Landstr. 31


MO-SA 09:00-18:30 Uhr

SO 10:00-13:00 Uhr

 26160 Bad Zwischenahn

Mühlenstr. 5-7 


MO-SA 09:00-18:30 Uhr

SO 14:00-17:00 Uhr (geänderte Öffnungszeit*)

 26135 Oldenburg

Oldeweg 4  


MO-SA 09:00-18:30 Uhr
SO 13:00-16:00 Uhr

Immer informiert!

Aktuelle Angebote und die besten Gartentipps.
Melde dich zu unserem Newsletter an.

Fantastisches
Grün

Wir denken grün und bleiben grün. Das bedeutet, dass wir unseren Kunden das ganze Jahr über das Beste aus der Natur bieten. Frisch und saisonal. Das ist gut für Mensch und Tier.

Liebe für
unseren Beruf

Mit Leib und Seele lieben wir alles, was grünt und blüht. Wir verfügen über das entsprechende Know-how und einen wahren „Grünen Daumen“. Wir lieben unseren Beruf. Und das schon seit unzähligen Jahren.

Immer wieder
überraschend

Erlebnis. Das ist unsere Stärke. Intratuin besucht man nie vergeblich. Wir überraschen immer wieder mit neuen Produkten, inspirierenden Konzepten und frischen Ideen. Das liegt uns einfach im Blut.

Mit offenen
Armen

Die Natur ist für alle da. Deshalb begrüßen wir ausnahmslos alle Kunden mit echter Gastfreundschaft und helfen ihnen immer gerne weiter. Und das selbstverständlich auch online.