02.jpg


Gartenkalender 
Mai

Der beste Monat des Jahres für den Gemüsegarten. Du kannst jetzt fast alles pflanzen, aber nur kein Stress!

 

Schneiden

Pflanzen sind wie Menschen, sie mögen keine Strapazen in voller Sonne. Schneide sie also an einem bewölkten Tag, sonst könnten sich die Blätter gelb verfärben.

  • Der Buxus, aber auch andere Sträucher und Pflanzen werden jetzt in Form geschnitten! Das ist einfach, wenn man mit einer kabelfreien und aufladbaren Gras- und Buxusschere zugange ist. Tolles Geschenk!
  • Bambus kann weit zurückgeschnitten werden, braucht nach dem Schnitt jedoch zusätzliche Pflanzennahrung.

 

Der Rasen

Genieße deinen Rasen, es gibt nichts Schöneres als einen zarten grünen Teppich unter den Füßen.

  • Lege einmal wie früher deine weiße Wäsche zum Trocknen darauf
  • Der Duft von gemähtem Gras, köstlich! Passende Arbeit für die Kinder am Samstag?
  • Eine einmalige Düngung pro Monat ist sehr vorteilhaft
  • Wenn du häufig unter Moosen leidest, solltest du ein gründliches Vertikutieren in Erwägung ziehen. Aber Vorsicht: Niemals mit der Maschine in nassem Gras arbeiten, das funktioniert nicht.

 

Der Teich

Vergiss deine Fische nicht! Sie sind hungrig. Gib ihnen trotzdem lieber ein paar Mal am Tag Futter als zu viel auf einmal.

  • Katzenschwanz oder Rohrkolben passen gut in die Sumpfzone
  • Filter nachsehen und säubern
  • Algen verderben das Klima deines Teiches. Du kannst sie auf natürliche Weise mit einem Gerät bekämpfen, das elektrische Impulse abgibt
  • Sorge dafür, dass genügend Wasserpflanzen, Schwimmpflanzen und Uferbepflanzung vorhanden sind, was auch für Frösche und Salamander gut ist.

 

Der Gemüsegarten

Der beste Monat des Jahres für den Gemüsegarten. Du kannst jetzt fast alles pflanzen, nur kein Stress!

  • Und wenn du nicht viel Zeit hast und trotzdem Gemüse aus deinem eigenen Garten möchtest? Dann wechselst du zum Beispiel zu Schnittlauch, Dill, Knoblauch, Lorbeer, Lavendel, Minze, Lauch, grünen Bohnen und Feigen
  • Die ersten Rote Beete und Karotten sind Mitte des Monats für die Ernte bereit
  • Die Kiwi kann jetzt gepflanzt werden. Um sicher zu gehen, dass es Früchte gibt, haben wir die "Kiwi-Hochzeit" für dich: Eine männliche und eine weibliche Pflanze in einem Topf, frage in unserem Gartencenter danach!
  • Überprüfe den Apfelbaum regelmäßig auf Mehltau. Entferne die Nachblüte von Birnbäumen, um eine Infektion mit Birnenbrand zu verhindern
  • Überprüfe die Erdbeeren wöchentlich auf Ungeziefer und bette sie auf Stroh

 

Das Beet

Der Mai wird auch als blühender Monat bezeichnet und das ist kein Wunder. Was für überwältigende Farben!

  • Die Düngung bleibt wichtig, tu es regelmäßig
  • Topfpflanzen können es vorerst aus eigener Kraft schaffen: Topferde enthält bereits viele Nährstoffe. Mit Sicherheit unsere!
  • Fülle die Blumenkästen und deine Töpfe mit den schönsten Sommerblumen, diese neue Ergänzung belebt deine Terrasse sehr schnell
  • Speziell für Intratuin kultiviert eine ausgewählte Gruppe von Züchtern die allerbesten Arten von Sommerblumenzwiebeln.
  • Notiere die Namen der Topfpflanzen, indem du sie auf ein Stöckchen vom Stieleis oder eine Wäscheklammer schreibst. Sieht außerdem hübsch aus.
  • Einjährige oder zweijährige Samen können sofort in den Boden gepflanzt werden. Denke an fleißige Lieschen, Löwenmäulchen, Mohn.

 

Balkon und Terrasse

Mache aus deinem Outdoor-Raum ein Paradies, das ist gar nicht so schwer. Streiche einen Teil der Wand in einer orange-rosa Farbe, stelle einige Terrakottatöpfe dazu und suche nach blühenden Pflanzen in der gleichen Farbgebung.

  • Ein paar Kissen, eine Matte auf dem Boden und ein paar Kerzen und Töpfe in warmen Farben verwandeln deinen Balkon schnell in eine italienische Loggia
  • Wenn du einen Hängekorb zusammenstellst, lege dann ein Stück Folie oder eine Schüssel auf den Boden des Korbs, damit etwas Wasser darin stehen bleiben kann. Dann trocknet der Korrb nicht so schnell aus
  • Styling-Tipp: Arrangiere mehrere Pflanzen nahe beieinander oder wähle eine große Pflanze aus, um einen räumlichen Effekt zu erzielen.

 

 Visbek

Ahlhorner Str. 25-29


MO-SA 09:00-18:30 Uhr

SO geschlossen

 Wildeshausen

Westring 1


MO-SA 09:00-18:30 Uhr

SO 14:00-17:00 Uhr

 Vechta

Oldenburger Str. 122


MO-SA 09:00-18:30 Uhr

SO 14:00-17:00 Uhr

 Stuhr

Varreler Landstr. 31


MO-SA 09:00-18:30 Uhr

SO 10:00-13:00 Uhr

 Bad Zwischenahn

Mühlenstr. 5-7 


MO-SA 09:00-18:30 Uhr

SO 11:00-17:00 Uhr

Immer informiert!

Aktuelle Angebote und die besten Gartentipps.
Melde dich zu unserem Newsletter an.

Natürlich
grün

Wir denken grün und wir bleiben grün. Das bedeutet, dass wir dir das ganze Jahr hindurch das Beste aus der Natur präsentieren. Frisch und aktuell. Das ist für Mensch und Tier gut.

Natürlich Handwerkskunst

Wir sind mit Herz und Seele mit allem verbunden, was wächst und gedeiht. Wir haben das Know-How in unseren Gartencentern und die Geschicklichkeit in unseren grünen Fingern.

Natürlich inspirierend

In unseren Gartencentern findest du Anregungen. Du kommst niemals vergeblich zu uns. Wir überraschen dich immer wieder mit neuen Produkten und frischen Ideen.

Natürlich gastfreundlich

Die Natur ist - wie auch unsere Gartencenter - für jeden da. Darum freuen wir uns auf deinen Besuch und helfen dir gerne. Direkt in unseren Gartencentern und auch online.