000.jpg

Möchtest du mehr Schmetterlinge in deinem Garten sehen?

Dann sieh dir unsere Tipps für einen Schmetterlingsgarten an!

Schmetterlinge sind etwas Besonderes. Ihr flatternder Flug hat etwas unbeholfenes und liebenswertes. Es ist schön, wenn sie auf deinem Arm landen und du ihre Flügel aus nächster Nähe bewundern kannst.

 

Nektar - Futter für Schmetterlinge

Möchtest du mehr Schmetterlinge in deinem Garten? Das fängt bei den richtigen Pflanzen an. Schmetterlinge leben von Nektar, einer süßen Substanz in Blumen. Es ist wichtig, dass Blumen von Frühling bis Herbst in deinem Garten blühen. Wähle also Pflanzen aus, die Nektar von März bis Oktober produzieren, vorzugsweise verschiedene Sorten. Außerdem kann ein guter Schmetterlingsgarten nicht ohne violette, blaue und gelbe Blüten auskommen. Schmetterlinge sehen diese Farben am besten.

 

Futter für Raupen

In einem schmetterlingsfreundlichen Garten musst du natürlich zuerst Futterpflanzen für Raupen, auch Wirtspflanzen genannt, haben. Raupen sind sehr wählerisch, sie mögen oft nur wenige Pflanzenarten. Klee, Kohl und Brennnessel sind nur einige Beispiele.

 

Wärme

Schmetterlinge brauchen Wärme von der Sonne, um fliegen zu können. Pflanze Schmetterlingspflanzen an windgeschützte und vollsonnige Plätze in deinen Garten.

 

Hoch und niedrig

Wenn Pflanzen in einem Garten unterschiedliche Höhen haben, können sich Schmetterlinge gut orientieren. Bringe Abwechslung in die Pflanzenhöhen.

 

Ein sicherer Ort im Winter

Jede Schmetterlingsart überwintern auf ihre eigene Art, aber sie brauchen alle Schutz. In einem kahlen, sauberen Garten sind sie nicht vor Regen oder Kälte geschützt. Lass verwelkte Blätter und Pflanzen liegen und räume nicht alles weg. Andere Insekten können so auch ein gutes Winterquartier finden.

 

Top 10 Schmetterlingspflanzen

1. Schmetterlingsbusch (Buddleja)

2. Eisenkraut (Verbena)

3. Wilder Majoran (Origanum vulgare)

4. Acker-Witwenblume (Knautia Arvensis)

5. Nachtviole (Hesperis matronalis)

6. Prächtige Fetthenne (Sedum spectabile)

7. Glattblatt-Aster (Aster novi-belgii)

8. Purpur-Dost (Eupatorium purpureum)

9. Sonnenhut (Echinacea purpurea)

10. Wilde Bergamotte (Monarda fistulosa)

 

Schön für dich und den Schmetterling:

Geißblatt (Lonicera), Herbst-Leimkraut und Phlox sind herrlich duftende Abendblüher, die viele Motten anziehen.

 

Wir helfen dir gern bei der richtigen Auswahl zu deinem Schmetterlingsgarten.

 49429 Visbek

Ahlhorner Str. 25-29


MO-SA 09:00-18:30 Uhr

SO geschlossen

 27793 Wildeshausen

Westring 1


MO-SA 09:00-18:30 Uhr

SO 14:00-17:00 Uhr

 49377 Vechta

Oldenburger Str. 122


MO-SA 09:00-18:30 Uhr

SO 14:00-17:00 Uhr

 28259 Stuhr

Varreler Landstr. 31


MO-SA 09:00-18:30 Uhr

SO 10:00-13:00 Uhr

 26160 Bad Zwischenahn

Mühlenstr. 5-7 


MO-SA 09:00-18:30 Uhr

SO 14:00-17:00 Uhr (geänderte Öffnungszeit*)

 26135 Oldenburg

Oldeweg 4  


MO-SA 09:00-18:30 Uhr
SO 13:00-16:00 Uhr

Immer informiert!

Aktuelle Angebote und die besten Gartentipps.
Melde dich zu unserem Newsletter an.

Fantastisches
Grün

Wir denken grün und bleiben grün. Das bedeutet, dass wir unseren Kunden das ganze Jahr über das Beste aus der Natur bieten. Frisch und saisonal. Das ist gut für Mensch und Tier.

Liebe für
unseren Beruf

Mit Leib und Seele lieben wir alles, was grünt und blüht. Wir verfügen über das entsprechende Know-how und einen wahren „Grünen Daumen“. Wir lieben unseren Beruf. Und das schon seit unzähligen Jahren.

Immer wieder
überraschend

Erlebnis. Das ist unsere Stärke. Intratuin besucht man nie vergeblich. Wir überraschen immer wieder mit neuen Produkten, inspirierenden Konzepten und frischen Ideen. Das liegt uns einfach im Blut.

Mit offenen
Armen

Die Natur ist für alle da. Deshalb begrüßen wir ausnahmslos alle Kunden mit echter Gastfreundschaft und helfen ihnen immer gerne weiter. Und das selbstverständlich auch online.